Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031        

Shantyfestival der Binnenschiffer Eilshausen Rückblick

„Der liebe Gott muss ein Binnenschiffer sein“!

Wie kann es sonst angehen, dass nach tagelangem Regen, teilweise Schnee und winterlichen Temperaturen am 01.Mai nahezu den ganzen Tag bei frühlingshaften Temperaturen die Sonne schien!
Dieses traumhafte Wetter lockte auch in diesem Jahr die Besucher aus Nah und Fern an.
Es waren deutlich über 1000 Freunde des maritimen Liedguts. Sie genossen von 11. - 17.30 insgesamt über 70 Shantys, Seemannslieder sowie maritime Evergreens.

Friedel Stockhecke hatte bewusst Chöre ausgesucht, die das Liedgut unterschiedlich präsentieren. Alle Chöre waren topfit und hervorragend ,sie waren hoch motiviert und hervorragend vorbereitet So kamen alle Besucher auf ihre Kosten.

Sehr schnell gelang es den gastgebenden Binnenschiffern das Publikum in Stimmung zu bringen.
Und diese phantastische Atmosphäre hielt bis zum Schluss gegen 17.30 an. Auch beim großen Finale aller Chöre waren die meisten Besucher noch anwesend und sangen mit den Akteuren gemeinsam das „Gorch Fock Lied“ den „Hamburger Vermaster“und in alter Tradition „Kein schöner Land in dieser Zeit.“

Dieser tolle Erfolg  war zweifelsohne ein Verdienst aller teilnehmenden Chöre.

Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle  an:

den Shanty-Chor „ De Windjammers“aus Neu Wulmstorf

den Shanty-Chor Nendorf

den Wunstorfer Shanty-Chor

den Shanty-Chor Kliffkieker Herford e.V.

Für das leibliche Wohl sorgten die Wandergruppe des Heimatvereins sowie die Binnenschiffer Partnerinnen

Ein besonderer Dank geht jedoch  an unsere treuen Zuschauer.